Wir machen die Welt besser.

Unserer Partei beitreten

Schließen Sie sich unserer Kampagne an

Schließen Sie sich an, um unser Land zu einem weitaus gerechteren Ort für alle Menschen zu machen.

[contact-form-7 id=”2263″ title=”Political Form 1″]

Was wir tun

Die Evers-Meyer-Gesellschaft für Menschen mit Behinderungen ist Initiator und Bindeglied für den Wandel in der Gesellschaft und stärkt die politische und wirtschaftliche Macht von Menschen mit Behinderungen.

“Ich will eine politische Partei, die keine Angst hat, sich für die Gleichberechtigung einzusetzen, deshalb wähle ich diesen Oktober Evers-Meyer.”

Tania Briggs

Wichtige Politikbereiche

Unterstützung in unserer Partei


Gemeinsam können wir die Weichen für eine bessere Zukunft stellen. Helfen auch Sie mit.

Erfahren Sie mehr

Unsere gemeinsamen Werte


Wir glauben an Chancengleichheit, Fairness und die Gemeinschaft.

Erfahren Sie mehr

Kämpfen für unsere Zukunft


Es werden bessere Tage kommen, wenn du bereit bist, uns zu unterstützen.

Erfahren Sie mehr

Rechte für Menschen mit Behinderungen

Wir bieten Steuererleichterungen für Millionen von Familien, die sich um ältere Verwandte und Familienmitglieder mit chronischen Krankheiten oder Behinderungen kümmern.

Aktuelle Updates

SEO Agenturen: Darauf sollten Sie achten!

seo agenturen

SEO-Agenturen gibt es in Hülle und Fülle. Sie existieren, um Ihnen zu helfen, an die Spitze der Suchmaschinenergebnisse zu gelangen, und sie können dies zu geringeren Kosten tun, als Sie sich überhaupt vorstellen können. Die Frage ist: Warum sollte eine Agentur eine Website-Optimierungsaufgabe für Sie übernehmen? Warum sollte sie sie nicht einfach kostenlos durchführen?

Suchmaschinen arbeiten nach der Philosophie, dass die Spider das Web nach Websites durchforsten, die Schlüsselwörter enthalten, die den Suchanfragen entsprechen. Jede Seite auf Ihrer Website muss genau das Schlüsselwort enthalten, das zum Auslösen der Suche verwendet wurde. Wenn Ihre Website dieses Kriterium nicht erfüllt, wird sie von der Suchmaschine für die Indizierung gesperrt.

Es gibt eine Reihe manueller Schritte, die unternommen werden, bevor Ihre Website indiziert wird, und wenn sie dort ankommt, müssen Sie sicherstellen, dass Sie für diese Verstöße nicht bestraft werden. Und das ist nur der erste Schritt.

Alles andere geschieht, ohne dass Sie es wissen, und das Ergebnis ist, dass viele Websites eine seo agenturen beauftragen müssen, die die gesamte Arbeit für sie erledigt. Das ist es mehr als wert, wenn es dazu führt, mehr Kunden und höhere Gewinne zu erzielen. Wie viel kostet es also?

Einige SEOs verlangen mehr als andere, aber der Punkt ist, dass die meisten ihre eigenen Suchmaschinen-Optimierungsmethoden verwenden und manchmal auch außerhalb der Suchmaschinen. Da sie jedoch die Methoden verwenden, die als effektiver und/oder kostspieliger angesehen werden, sorgen sie dann dafür, dass Ihre Website in den Rängen aufsteigt. Und wenn sie einmal dort angelangt sind, bezahlt der Kunde das SEO-Unternehmen für jeden Klick auf den Link.

Wie entscheidet eine SEO-Agentur, auf welchen Seiten Sie gelistet werden sollen, und wie wählt sie die Schlüsselwörter aus, die sie zu diesem Zweck verwendet? Sie müssen sie für die Beantwortung dieser Fragen bezahlen, aber Sie können sie auch fragen, ob Sie eine Entschädigung erhalten oder nicht, wenn Sie andere Seiten mit ähnlichem Inhalt auf derselben Seite auflisten.

Der Schlüssel liegt darin, eine Agentur zu finden, die über die Ressourcen verfügt, um umfangreiche Recherchen in Ihrer Nische durchzuführen, um herauszufinden, was die Menschen im Internet wollen und was nicht, und dann alles in einem Paket zusammenzustellen, das auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Darüber hinaus wollen Sie sicherstellen, dass Sie die Art von Ergebnissen erhalten, die Ihnen die Art von Traffic verschaffen, die Sie benötigen.

Das Fazit ist, dass es keine “Einheitsgröße” für Ihre Internet-Marketing-Bedürfnisse gibt. Die Ergebnisse, die Sie erhalten werden, werden von Person zu Person variieren, daher müssen Sie eine Agentur finden, die mit Ihnen und Ihren Zielen und Bedürfnissen zusammenarbeitet.

Mundschutz beim Einkaufen und ÖPNV

Die Ausgangsbeschränkungen und Kontaktverbote aufgrund der Corona-Pandemie werden gelockert. An ihre Stelle treten nun andere Richtlinien und Regeln. Eine davon ist das Tragen eines Mundschutzes im Einzelhandel und öffentlichen Personennahverkehr.

Das müssen Sie ab jetzt beachten

Da es keine einheitliche Regelung auf Bundesebene gibt, wenn es zum Thema Mund-Nasen-Schutz kommt, haben nun alle Bundesländer ihre eigenen Verordnungen angekündigt oder bereits umgesetzt. Auch wenn die Strenge dieser landesweiten Vorgaben variieren, ist doch ein roter Faden zu erkennen: Beim Einkaufen ist das Tragen einer Bedeckung über Mund und Nase dringend angeraten, wenn nicht sogar Pflicht. Im öffentlichen Personennahverkehr ist sie bundesweit ein Muss.

Das Inkrafttreten der neuen Schutzmaßnahmen lässt jedoch mancherorts noch auf sich warten. Außer bei den Vorreitern Sachsen und Mecklenburg-Vorpommern, welche die Pflicht bereits seit Montag, den 20. April eingeführt haben, gelten die Vorschriften in allen anderen Bundesländern erst ab Montag, den 27. April. Wie genau die tatsächliche Einhaltung der Vorgaben geprüft wird, ist von Land zu Land verschieden. Bayern beispielsweise hat eine umfangreiche Kontrolle angekündigt und bereits das Bußgeld bei Nichtbeachtung auf 150 EUR festgelegt. Andere Bundesländer wie Berlin setzten dagegen auf das Pflichtbewusstsein der Bürger und planen bisher noch keine Überprüfung der Einhaltung.

Was zählt als Mundschutz Maske? 

Laut offiziellen Angaben sind bereits ein Tuch oder Schal als Schutz zulässig, wenn sie Mund und Nase bedecken. Da diese Behelfsmasken aber erstens schnell verrutschen und zweitens bei stetig steigenden Temperaturen immer unpraktischer werden, ist es doch ratsam eine tatsächliche Schutzmaske zu kaufen oder selbst zu nähen. Ob Sie nun auf eine Mundschutz Maske aus dem Baumarkt zurückgreifen, klinische Masken in der Apotheke kaufen, oder ein Stück Stoff mit zwei Gummis versehen, ist dabei völlig Ihnen überlassen. 

Für Sie noch einmal zur Erinnerung: Die einzige offizielle Vorgabe ist, dass Mund und Nase bedeckt sein müssen. Da die neuen Richtlinien aber nach jetzigem Stand der Dinge längere Zeit gelten werden, ist es ratsam, genügend Schutzmasken auf Vorrat zu haben. Entweder um sie nach dem Tragen austauschen und wegwerfen zu können oder um eine Zweitmaske aufsetzen zu können, während die Erste in der Waschmaschine ist. Da Sie es nicht vermeiden können, sich beim Aufsetzen der Mundschutz Maske ins Gesicht zu fassen, raten wir Ihnen sich vor dem Aufsetzen gründlich die Hände mit Seife zu waschen oder diese zu desinfizieren. 

Darum sind Schutzmasken im ÖPNV sinnvoll 

Bevor es zur Bekanntmachung der Einführung einer Maskenpflicht kam, gingen die Meinungen zu diesem Thema stark auseinander. Experten haben davor gewarnt, dass ein Mund-Nasen-Schutz Menschen das falsche Gefühl von Sicherheit gibt. Viele Leute seien deshalb dazu geneigt, die Abstandsregeln zu vernachlässigen. Dabei können aber die meisten Masken die mikroskopisch kleinen Viren nicht abhalten – FFP-Masken ausgeschlossen. 

Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie sich stets ins Gedächtnis rufen, dass Ihr Mundschutz vor allem Ihr Gegenüber vor etwaiger Tröpfcheninfektion schützt. Sie sind hinter Ihrer Maske allerdings nicht vollständig sicher und sollten daher stets einen Abstand von mindestens 1,5 Metern zu anderen Menschen halten. Da es in Zügen, Bussen und U-Bahnen wieder enger wird, ist das Tragen eines Schutzes hier höchst sinnvoll. Die äußeren Umstände im ÖPNV zwingen Sie dazu, den anderen Fahrgästen näher zu kommen als angeraten. Deshalb ist die Stoffbarriere eines Mundschutzes hier nicht von Nachteil.

CNC – vielseitig und genau

CNC-Fräsen: vielseitig und genau

CNC Arbeiten
CNC Arbeiten

Die CNC Arbeiten produzieren mit hochwertigen CNC-Maschinen Bauteile aus Kunststoff und Metall, egal ob Kleinserien oder Großserien. Es werden hierfür 3-achsige, 4-achsige und 5-achsige CNC-Maschinen eingesetzt. Dadurch können CNC-Frästeile von jeglicher Komplexität angefertigt werden. Die bereits fertigen Bauteile können dann vom Anbieter auch nachbearbeitet werden, was die Hitzebehandlung und die Beschichtung angeht. Wer die Datei (Zeichnung) das 3D-Modell bzw. die Skizze hoch lädt, kann schnell ein Angebot für die individuellen CNC Arbeiten erhalten. Oftmals können dann die Angebote schon innerhalb eines Werktages produziert werden. Der Kunde wird dann über die CNC Arbeiten mit dem aktuellen Auftragsstand informiert und erhält alles termingemäß mit einer strengen Qualitätskontrolle. Innerhalb der standardmäßigen Bearbeitungstoleranz beträgt bei den meisten CNC-Maschinen diese von ca. 0,02 bis 0,1 Millimeter. Je nach Kunde werden diese Bearbeitungstoleranzen dann individuell und nach Bedarf angepasst.

Einfache Bestellung

Es werden entweder 3-, 4-, 5-, 6-, oder sogar 7-achsige Fräser verwendet und je nach individueller Nachfrage eingesetzt. Der Kunde lädt die Datei, die Zeichnung oder die Skizze hoch und die CNC arbeiten werden innerhalb von wenigen Stunden per Angebot versendet. Dann bestätigt der Kunde den Auftrag und die Fertigung beginnt. Es wird mit Aluminiumlegierungen, mit Stahl-Kupfer-Legierungen (rostfrei), mit Bronze, Messing und auch mit Kunststoffen (Polymeren) gearbeitet. Für verschiedene Industriezweige werden diese CNC Arbeiten erledigt. Dazu gehören der Maschinenbau, die Automobilindustrie, die Konstruktion und Entwicklung, die Metallwerke, die Elektroindustrie, die Möbel bzw. städtische Infrastruktur, die Robotik, das Gesundheitswesen. Aber auch im Musikinstrumentenbau, im Hoch- und Tiefbau und weiteren Branchen sind die CNC Arbeiten gefragt. 

Die CNC Bearbeitungsverfahren

Zu den CNC Arbeiten gehören das CNC Fräsen, das CNC Drehen und das CNC Bohren. Verfahren beim Blechmetall sind das Laserschneiden, das Plasmaschneiden und das Wasserstrahlschneiden. Für die Nachbearbeitung gibt es eine Beschichtung aus galvanischer Verzinkung, Nickel, Chrom oder Ähnliches. Auch ein Eloxieren von Aluminium ist möglich sowie eine Oberflächenbehandlung (strahlen, polieren, lackieren, pulverbeschichten). Zur Nachbearbeitung gehört auch eine eventuelle Hitzebehandlung (+NT; +QT). Viele Hersteller geben auch die maximalen Abmessungen an, damit präzise CNC-Fräsen genau positioniert werden können. Die Rauheit beim Fräsen wird angegeben (Beispiel: RA1,2) und bei Reiben (RaO,8). Auch die bevorzugte Losgröße ist eine wichtige Angabe

Warum jeder über die Verlegung von Dielen spricht

Dielenboden verlegen

Wenn die Fugen brechen, müssen Sie die Bretter ersetzen, was sehr kostspielig sein kann – die Dielenboden verlegen ist eine ernste Angelegenheit. Sollten Sie zusätzliche Bretter hinzufügen müssen, achten Sie darauf, dass Sie die Fugen versetzen. In den Fällen, in denen Sie vollständig neu beginnen, sollten Sie sicherstellen, dass Ihr allererstes Brett gerade ist und dass es mit dem Raum quadratisch ist. Es ist sehr wichtig, die ersten Bretter senkrecht zu den darunter liegenden Balken zu verlegen.

Nageln oder kleben Sie, je nachdem, wie Sie sich für die Reparatur der Platten entschieden haben, und beachten Sie, dass die Dehnungsfuge um die Kanten des gesamten Raumes herum verlaufen sollte, auch an den Enden der Platten. Machen Sie sich keine Sorgen um die Lücke, sie wird später von Ihrer Sockelleiste behoben. Vor Beginn der Arbeiten sollten die Sockelleisten entfernt werden, um ein sauberes Ergebnis zu erzielen. Möglicherweise müssen Sie auch die Sockelleisten entfernen.

In den meisten Fällen ist es sinnvoll, die Platten parallel zur längsten Wand im Raum zu installieren. Die größeren Bretter werden vom lokalen Holzhandel angeboten und sind die kostengünstigste und einfachste Möglichkeit, einen Dachboden zu bauen. Wenn es mit dem Verlegen Ihrer neuen Bretter über die alten zu tun hat, wird es keinen Verhandlungsspielraum geben, wenn es um die Richtung geht, d.h. bevor Sie Ihre Bretter verlegen, wollen Sie den Boden fantastisch sauber machen. Loft-Boards sind so konstruiert, dass sie sich miteinander verbinden, um einen soliden, sicheren Boden zu bilden, auf dem man gehen kann, ohne den Schritt zu beobachten.

Achten Sie darauf, dass keine Spalten zwischen den Fliesen vorhanden sind. Für den Fall, dass der Mörtel trocknet, bevor Sie die Fliese setzen können, werden Sie das zusätzliche Problem haben, sie zu entfernen. Sobald Sie Ihre Fliese erhalten haben, können Sie Fliesen zuschneiden, die an den Rändern des Bodens platziert werden, falls die Fliese zu groß ist. Du wirst die Fliesen natürlich brauchen. Sie können die Fliese auch schneiden, während Sie sie verlegen, aber dann müssen Sie sicher sein, dass Sie den Mörtel nicht verlegt haben, bis Sie die wesentlichen Schnitte gemacht haben. Es ist möglich, Keramikfliesen aus jedem Land im Internet zu erwerben.

Egal, in welchem Bereich Sie die Etagen beginnen, Sie möchten über visuelle Elemente im gesamten Raum nachdenken, die von dem genau ersten Brett, das Sie legen, beeinflusst werden. Werfen Sie einen Blick auf die Unterseite der Türleiste, Sie werden in der Lage sein, zu sagen, wo der Boden anhalten soll, damit er darüber passt. Der erste, wenn der aktuelle Boden nicht zu uneben ist, ist die Verlegung des neuen guten Holzbodens über die aktuellen Platten in einem Winkel von 90 Grad. Wenn Sie einen guten Holzboden verlegen, ist es besser, ihn nach einer festen Methode zu verlegen, als schwimmend’ (häufig verwendet für Holzwerkstoffplatten).

Sie verstehen jetzt, wie man Holzfußböden verlegt! Der neu verlegte Holzboden kann durch die Verwendung von Sperrholz vor allen Arten von Erhöhungen oder Verspannungen geschützt werden. Wenn Sie die Verlegung eines Massiv- oder Parkettbodens in Betracht ziehen, ist die Arbeit mit einer Unterlage in der Regel nicht die allererste Methode, die Ihnen in den Sinn kommt.

Die Do’s und Dont’s der Verlegung von Bodendielen

Laminatböden sind ein Qualitätsfall eines Produkts, der falsch und sogar offensichtlich gefälscht erscheinen kann, wenn Sie mit der Verlegung der Dielen in Ihrer Wohnung beginnen. Normalerweise müssen Sie das nächste Stück Bodenbelag unter die Pfosten schieben, anstatt ihn zu kippen und einzurasten. Die Verlegung Ihres eigenen Keramikfliesenbodens kann eine wirklich befriedigende Erfahrung sein, besonders wenn Sie erkennen, dass es eine gute Arbeit ist!

Reisen nach Kenia – Wie gefährlich ist das?

Keniareisen
Indigene Völker Kenias

Wenn es darum geht mal etwas weiter zu Reisen als der EU-Pass es uns erlaubt, stellen wir uns immer dieselben Fragen: Wie gefährlich ist das? Was muss ich wissen und beachten? Dass man das nicht so pauschal beantworten kann werden wir im Folgenden an der Frage “Sind Reisen nach Kenia gefährlich?” erörtern. Die Experten von Keniareisen stellen die politische, soziale und gesundheitliche Lage Kenias vor.

Wie gefährlich ist die politische und soziale Lage in Kenia?

In Kenia kommt es immer wieder zu politischen Unruhen, der Präsident des Landes selbst war der Verbrechen gegen die Menschlichkeit angeklagt (was aber aufgrund mangelnder Beweise eingestellt wurde). Zum Teil gewalttätige Auseinandersetzungen passieren immer wieder, zwischen politischen und sozialen Gruppen, verschiedenen Stämmen sowie Übergriffe auf Farmen und Wildtierparks und weiße Lodge-Besitzer. Auch der Terrorismus hat Einzug gehalten in Kenia. Allerdings ist dies vor allem in der Grenzregion zu Somalia zu beobachten. Die somalische Terrororganisation Al-Shabaab hat zuletzt im Januar einen Anschlag auf ein Hotel verübt und arbeitet gezielt gegen die kenianischen Sicherheitsbehörden. Man sollte also Demonstrationen und Menschenansammlungen meiden, die Gefahr ist aber von Gebiet zu Gebiet unterschiedlich.

Da Kenia ein armes Land ist, kann es natürlich auch zu Kriminalität kommen, z. B. Überfälle und räuberische Erpressung. Hier sollte man die “üblichen” Sicherheitsvorkehrungen treffen: Die Rolex nicht offen am Handgelenk tragen, nur geschlossene Getränke annehmen, nachts unterwegs sein vermeiden, keine Touren in Slums und Armenviertel unternehmen und sich nicht mit Leuten aus dem Internet oder der Straße zum Sex verabreden.

Wie ist die Gesundheitssituation in Kenia?

Da es in Uganda und im Kongo zu Ebola-Ausbrüchen kam werden alle Reisenden, die über diese Länder kommen sehr genau überprüft. Vermutlich auch wegen des sehr besonnenen Umgangs der Behörden mit diesem Thema ist Kenia bisher von Ebola verschont geblieben.

Es gibt einige andere Krankheiten, die man sich in Kenia zuziehen kann, wie das Dengue- oder das Chikungunya-Fieber, beide von einer tagaktiven Mücke übertragen. Allerdings sind dies selten Krankheiten mit schwierigem Verlauf.

Auch Malaria ist möglich, hier ist Vorsicht geboten und man sollte auf die Anzeichen achten, denn unbehandelt kann diese Krankheit durchaus tödlich sein! Das Risiko sollte durch einen ausreichenden Mückenschutz minimiert werden: helle, lange Kleidung, Insektenschutzmittel und Mückennetze am Bett. Gehen Reisende verantwortungsbewusst mit der (nicht an europäischen Standards orientierten) Hygiene bezüglich Trinkwasser und Nahrungsmittel um, so kann die Gefahr für Durchfallerkrankungen und Cholera minimiert werden.

Wie gefährlich ist es denn nun?

Im Grunde ist es wie bei vielen Dingen im Leben und beim Reisen: Ein gewisses Risiko, dass etwas passiert besteht immer. Allerdings ist Kenia kein Land, das prinzipiell als gefährlich gilt. Wenn man als Europäer oder Europäerin nach Kenia reist sollte man sich im Vorfeld darüber schlaumachen, wie die aktuelle Lage ist, welche Gebiete und Verhaltensweisen man besser meiden und wie man das Krankheitsrisiko minimieren kann.

Am besten schaut man hierfür auf der Seite des Auswärtigen Amtes nach, welches die Nachrichten immer so aktuell wie möglich halten. Am Ende bleibt zu sagen, dass die Frage nach der Sicherheit jeder für sich selbst beantworten muss.

Eheringe aus Gold: Was macht sie besonders?

Ehering
Schöne Eheringe aus Gold

Die Verlobung ist geglückt – Sie haben der Liebsten beim romantischen Candle Light Dinner die Fragen aller Fragen stellt. Oder eventuell haben Sie auch dem Mann Ihrer Träume bei einem lockeren Picknick einen Ring in die Apfelschorle geworfen. Vielleicht zum Jahrestag des ersten Kennenlernens? Ganz spontan? Seit Jahren geplant? Wie auch immer Sie es gemacht haben, wir sagen herzlichen Glückwunsch zur Verlobung. Jetzt können Sie sich jedoch nicht auf den Liebes-Lorbeeren ausruhen. Für die Meisten fängt der Stress nun erst richtig an, denn eine ganze Hochzeit muss geplant werden mit allem drum und dran. Was das Thema Ehering und Eheringe aus Gold angeht, wollen wir Ihnen in diesem Artikel helfen! 

Die Symbolik der Eheringe

Die Eheringe gehören für uns noch immer zu den typischsten Symbolen bei einer Hochzeit. Klar, Friedenstaube, Herzen und Co. gehören auch dazu, jedoch spiegelt nichts so eindeutig die Ehe wider wie die Eheringe. Heutzutage gibt es einige Alternativen zu Eheringen, doch noch immer setzt die Mehrheit der Vermählten auf die Ringe. Doch was hat es mit den Ringen eigentlich auf sich? In unserer Kultur verbindet man sie stark mit der christlichen Religion, genauer betrachtet stellt man jedoch fest, dass schon seit sehr langer Zeit Fingerschmuck in diesem Kontext verwendet wurde: Bereits die alten Ägypter als auch die Römer trugen einen Trauring. Somit lässt sich die Symbolik bis schon auf mehrere Jahrhunderte vor Christus datieren. Die Art und Weisen des Tragens und der genauen Bedeutung mögen sich im Laufe der Zeit etwas verschoben haben, die Verbindung zwischen Ehe und Ringen bleibt jedoch konstant bestehen. Erst seit dem 13. Jahrhundert gehört der Ring übrigens offiziell zur kirchlichen Trauung. 

Eheringe und ihre Materialien

Bei den Eheringen können Sie sich natürlich ganz individuell austoben und Ihren Vorlieben und Fantasien freien Lauf lassen. Falls Sie sich zunächst jedoch orientieren wollen – was wir Ihnen raten – dann erhalten Sie hier einen kurzen Überblick zu den gängigsten Materialien. 

1. Gold

Goldringe gibt es in ganz verschiedenen Variante und bildet somit den größten Bereich bei den Materialien. Da das Spektrum von Gelbgold bis hin zu Weißgold und Rotgold reicht, ist hier so gut wie immer für jeden etwas dabei. 

2. Silber

Silber ist häufig der kleine Bruder von Gold und wird gewählt, weil es allgemein schick und hochwertig ist, jedoch nicht ganz so prunkvoll wie Gold wirkt. 

3. Platin und Palladium

Platin und Palladium werden meistens in einem Atemzug genannt, obwohl sich die beiden Materialien eigentlich deutlich unterschieden. Vereint sind sie zwar in ihrer Farbe, Platin ist jedoch deutlicher teurer als Palladium. Wer ein robustes Material sucht, findet es bei Platin und Palladium; wer auch noch auf seinen Geldbeutel achten will, der sollte sich für Palladium entscheiden. 

4. Edelstahl, Titan, Keramik, Carbon

Die hier so willkürlich zusammen gruppierten Materialien sind allgemein die “sonstigen Materialien”. Wer es ausgefallener mag, sollte sich die Gruppe unbedingt genauer unter die Lupe nehmen.

Fazit: der Ehering aus Gold

Wer sich für Eheringe aus Gold entscheidet, der ist vor allem klassisch veranlagt. Die Farbe und die damit verbundenes Assoziationen lassen die Ringe ganz besonders edel wirken. Gold ist selten in unserem Alltag und somit sind die Ringe etwas ganz besonderes. 

So geht Ihr Swim Spa Traum in Erfüllung!

diese Swim Spa Erfahrungen
Erholung pur

Ein Swim Spa ist eine Mischung aus Whirl- und Swimmingpool, die mit Düsenpumpen oder einem Schwimmaggregat aufgewertet ist. Im Gegensatz zu einem klassischen Swimmingpool ermöglicht dieses Modell diese Swim Spa Erfahrungen in einem verhältnismäßig kleinen Schwimmbecken. Somit verspricht ein Swim Spa das Schwimmerlebnis wie in einem klassischen Pool, ohne jedoch so viel Platz zu beanspruchen.

Die Schwimmbecken beanspruchen nur wenig Platz

Die raumsparenden Schwimmbecken sind pflegeleicht und können auf Wunsch auch ohne größere Baumaßnahmen ganz einfach im Outdoorbereich aufgestellt werden. Der Vorteil dieses Konzepts liegt auf der Hand. Schnell und unkompliziert könnte der Standort im Bedarfsfall geändert werden. Doch die geringen Abmessungen sind bei einem Swim-Spa nur ein Pluspunkt unter vielen. Wer Aquagymnastik, Schwimmtraining und Wasserübungen mit purer Erholung verbinden möchte, kommt in diesen Schwimmbecken voll auf seine Kosten. Ganz gleich, ob Nutzer lieber entspannen oder sich im Sprudelbad erfrischen möchten. Der Auswahl an Betätigungsmöglichkeiten sind in dieser Art eines Whirlpools nur wenige Grenzen gesetzt. 

Eine gute Mischung aus Swimmingpool und Whirlpool 

Einem Swim Spa gelingt, was Whirlpools und Swimmingpools separat nicht bieten können. Ins erfrischend warme Nass eintauchen oder nach Herzenslust schwimmen und entspannen: dieses Vorhaben geht in einem Swim Spa auf engem Raum mit geringen Kosten in Erfüllung. Ob die Wahl auf eine Position im großzügigen Badezimmer oder dem heimischen Garten fällt, muss zwar jeder für sich selbst entscheiden. Doch der Trend geht eindeutig in Richtung Garten und Terrasse. Um den individuellen Anforderungen eines jeden Käufers gerecht zu werden, mangelt es modernen Swim Spas nicht an spannenden komfortablen Extras. Wer sich deshalb ein Swim Spa mit folgenden Features wünscht, kann sich diesen Badetraum problemlos erfüllen:

  • mit regulierbaren Gegenstromanlagen
  • mit unterschiedlichen Massagedüsen
  • mit Ausstattungsextras wie einem Fernseher

Ein Swim Spa vereint Sport und Wellness miteinander. Bei einer Länge von vier bis sechs Metern ist es durchaus möglich, mit einer Gegenstromanlage ein ambitioniertes Schwimmtraining zu starten. Gelenkschonende effektive Fitnessprogramme samt Wasser-Aerobic und Aquajogging sind in den Schwimmbecken ebenfalls möglich. Wer nach körperlicher Betätigung eine ausgiebige Massage wünscht, kann im Swim Spa allen Stress des Alltags hinter sich lassen. 

Die passenden Extras für eigene Belange auswählen 

Der Traum von dieser eigenen Wellnessoase ist mit dem nötigen Geld schnell erfüllt. Mittlerweile gibt es mehrere Anbieter auf dem Markt, die die Swimmingpools mit Whirlpoolfunktion mit tollen Extras anbieten. Ob leistungsstarke Heiz- und Filtersysteme oder effiziente Isolationssysteme – häufig stehen die Spas bei Anbietern betriebsfertig mit diesen Extras bereit. Doch häufig ist eine Anschaffung der Swim Spas auch mehrere tausend Euro teuer. 

Ein stimmiges Preis-Leistungs-Verhältnis 

Auch wenn diese Kosten im ersten Moment etwas teuer erscheinen, hält sich der finanzielle Aufwand im Vergleich zu einem Swimmingpool oder Whirlpool in Grenzen. Schließlich vereint diese Wohlfühloase die Konzepte beider Poolarten miteinander. Zudem sind die Betriebskosten relativ gering. Hochwertig verarbeitete Swim Spas zeichnen sich durch eine hochwertige Materialbeschaffenheit sowie integrierte Komponenten und Technologien in bester Qualität aus. Dank dieser Faktoren ist ein Swim Spa weitgehend wartungsfrei. Deshalb zahlt sich diese Investition auf lange Sicht aus. 

Einen Umzug richtig meistern: Hilfreiche Tipps

Endlich ist eine neue Wohnung oder gar ein Haus gefunden. Die Freude ist groß. Doch vor dem Einzug folgt der Umzug. Hierbei sind Chaos, Stress und der eine oder andere Kraftakt vorprogrammiert. Wer seinen Umzug einer Spedition überlässt, legt einen Großteil des Umzugs in professionelle Hände. Doch dieser Service kostet Geld, sogar sehr viel Geld. Wesentlich günstiger ist hierbei der Umzug in Eigenregie. Doch dieses Vorhaben sollten Betroffene Schritt für Schritt durchplanen.

Freunde und Bekannte um Hilfe beim Umzug bitten 

So kann die Suche nach helfenden Händen gar nicht zeitig genug beginnen. Ob Freunde, Verwandte oder Bekannte – tatkräftige Unterstützung ist gewiss schnell gefunden. Besonders empfehlenswert ist eine Gruppe fleißiger Helfer, die alle Anforderungen abdeckt. Vom kräftigen Waschmaschinen-Dompteur über geschickte Handwerker bis hin zum Organisationstalent – hier ist alles gefragt. Sobald der Vertrag für das neue Zuhause unterschrieben ist und der Termin in unmittelbare Nähe rückt, können Aufräumaktionen im alten Zuhause auch schon beginnen. Denn spätestens jetzt ist der richtige Zeitpunkt gekommen, um sich von kaputten Geräten und Spielzeugen, alter Bekleidung oder dem unerwünschten Teppichboden zu verabschieden. Häufig sind der Keller oder Dachboden prall mit Dingen gefüllt, die man eigentlich nicht mehr benötigt und die im Laufe der Zeit nutzlos geworden sind. Für die Entrümpelung gilt das Motto “je mehr, desto besser”. Schließlich müssen Sie all diese Utensilien beim Umzug auch nicht berücksichtigen.

Umzugskartons richtig packen 

Bereits einige Wochen vor dem Umzug sollten sich stabile Umzugskosten auf den Weg zu Ihnen machen. Hierbei können zuerst die Sachen in den Umzugskartons landen, die eher selten benötigt werden. Ob Vasen, Bücher oder Erinnerungsstücke. All diese Utensilien sind zwar unersetzbar und dennoch nicht jeden Tag nötig. Außerdem ist es sinnvoll, eher mehrere Kisten mit leichtem Gewicht zu packen als die Kartons randvoll zu füllen.

Transporter oder Anhänger? Der Umfang des Transportguts entscheidet! 

Auf der Suche nach einem Umzugswagen ist es im Vorfeld sinnvoll, sich genau über die Menge des Umzugsguts zu informieren. In vielen Fällen ist ein Transporter gewiss einem Lkw vorzuziehen. Eventuell ist sogar ein Pkw-Anhänger ausreichend. All diese Fahrzeuge werden von verschiedenen Anbietern offeriert. Die Preise weichen zum Teil stark voneinander ab. Außerdem spielt die Dauer der Anmietung eine ausschlaggebende Rolle. Doch insbesondere für Umzüge mit wenig Transportgut haben sich Anhänger als preiswerteste Option bewährt. Diese Anhänger können mit Anhängerplane nach Maß besonders voll beladen werden. Dennoch sparen Sie mit dieser Variante im Vergleich zu einem Transporter oder gar Lkw bares Geld.

Wichtige Formalitäten klären 

Wer heute schon an morgen denkt, sollte seinen Wohnsitz außerdem rechtzeitig ummelden. Um in der neuen Wohnung oder dem Haus sofort mit Gas und Strom sowie Telekommunikationsdienstleistungen beliefert zu werden, sollten Betroffene entsprechende Anbieter bis zu acht Wochen vor dem Umzug über den Wohnsitzwechsel informieren. Besonders wichtig ist, um Umzugstag die Zählerstände in der alten und neuen Bleibe zu notieren. Möglicherweise ist eine Checkliste über all die Institutionen und Anbieter sinnvoll, die über die neue Anschrift informiert werden müssen. Diese Checkliste reicht von Banken und Versicherungen über Krankenkassen bis hin zu Vereinen oder Abo-Anbietern.

Mit diesen Tipps wird der Umzug zum Kinderspiel 

Ist der Umzugstag endlich gekommen, dient eine im Vorfeld beantragte Halteverbotszone einer unkomplizierten Be- und Entladung des Transportguts. Wer den Umzug bis zur Perfektion planen möchte, ist außerdem gut beraten, schon vor dem “großen Tag” einen Möbelstellplan anzufertigen. Damit steht die gesamte Einrichtung am Umzugstag schneller und einfacher an Ort und Stelle. 

Budgetstoffe als Hobbybedarf

Die wenig bekannten Geheimnisse, um Stoffe als Hobbyartikel zu budgetieren

Jeder Plan beinhaltet eine andere Art von Garn und Muster, so dass Sie jeden Monat ein ganzes Projekt abschließen können. Beide Pläne beinhalten auch eine Postkarte und einige andere lustige Add-Ins, wie z.B. ein Ticket für die monatliche VIP-Verlosung! Während Budget ein wesentliches Element bei der Auswahl von Fensterläden sein kann, sollten Sie alle angebotenen Optionen und die Art und Weise, wie das Material in dem Raum, in dem es installiert ist, gehalten wird, berücksichtigen. Schließlich, genau wie jedes Produkt, das Sie kaufen möchten, betrachten Sie Ihren Finanzplan.

Du hast wahrscheinlich eine große Auswahl an Gegenständen, wie ich, und das bedeutet, dass du sicherstellen solltest, dass die Maschine läuft, um sie zu handhaben, egal wie groß oder klein sie sein werden. Wenn Ihre Maschine in wirklich schlechtem Zustand ist, kann es günstiger sein, eine neue zu kaufen. Wenn Sie nicht herausfinden, wie man näht, aber lernen müssen, fangen Sie nicht damit an, die günstigste Maschine zu kaufen, die auf dem Markt erhältlich ist, und versuchen Sie, sich selbst zu unterrichten. Glücklicherweise sind Einsteiger-Nähmaschinen äußerst preiswert.

Fakten, Fiktion und Budgetstoffe als Hobbyartikel

Es gibt mehrere Muster, aus denen man auswählen kann. In Wirklichkeit kann ein gründliches Muster einige Zeit in Anspruch nehmen. Stoff ist diese Art von mühelosem Ansatz, um das Aussehen Ihres Dekors zu aktualisieren und zu verändern. PUL Fabric ist eine Art laminiertes Gewebe. Stickerei ist nichts, was ein schnelles Projekt ist. Tatsächlich kann eine richtig platzierte Stickerei in einer Galerie sehr beeindruckend sein.

Wie kann man mit Budgetstoffen als Hobbyartikel beginnen?

Immobilienverkäufe könnten ein ausgezeichneter Ort sein, um Nähzubehör zu finden. Ausländische Internetverkäufe benötigen keine Umsatzsteuer. Yard Sales sind ein weiterer fantastischer Ort, um alte Kleidung und Dekorationen zu entdecken, die zu etwas Neuem recycelt werden können. Garagenverkäufe, die Kinderbekleidung und ähnliche Dinge bewerben, sind in der Regel nicht der Ort, an dem man nach Stoff sucht.

Das versteckte Juwel der Budgetstoffe als Hobbyartikel

Budgetstoffe die Projekte von Monat zu Monat sind in der Regel Grußkartensets, aber die Komponenten können auch für Scrapbooking verwendet werden, wenn Sie möchten. Seien Sie in der Lage, eine breite Palette von unterschiedlichen Größen zu verwenden, basierend auf dem jeweiligen Projekt, an dem Sie arbeiten.

Was Sie wissen müssen über Prämienvergleiche

Sie fischen Ihre Krankenkassenabrechnung aus dem Briefkasten, setzen sich an den Küchentisch und staunen erst mal nicht schlecht: Die Krankenkassenprämien sind dieses Jahr viel höher als im letzten Jahr? Sie ärgern sich, dass Sie keine Angebote verglichen haben? Mit Recht, denn es lassen sich statistisch gesehen bis zu 1000 Schweizer Franken einsparen, wenn Sie jedes Jahr die Krankenkasse wechseln. Was Sie dabei beachten sollten, erfahren Sie hier. 

Wie berechnen sich die Prämienhöhen jedes Jahr?

Selbstverständlich stellt sich nun, warum die Prämien der Krankenkassen in der Schweiz überhaupt schwanken. Die Krankenkassenprämie ist der Beitrag, den Sie Ihrer Krankenkasse fest jedes Jahr bezahlen müssen, unabhängig von Krankheit. Manche Versicherungen unterscheiden zwischen gezeichneter Prämie (gebuchte Prämie) und verdienter Prämie. 

Die Unterschiede zwischen den einzelnen Kantonen sind noch immer erheblich, denn es handelt sich um Spannen zwischen -1,5 % bis zu 3,6 %. Und nicht nur das: Die Kosten werden weiter steigen, allein wegen der demografischen Entwicklungen und des medizinischen Fortschritts. Laut dem Bundesamt für Gesundheit nehme der Umfang der medizinischen Leistungen in einem Maße zu, der sich nicht medizinisch nicht begründen ließe, weshalb ein erstes Maßnahmepaket in Auftrag gegeben wurde. Damit sollen Gesundheitskosten gedämpft werden und jährlich bis zu 100 Millionen Franken Einsparungen bringen. 

Um wie viel steigen die Prämien in 2019?

Im Jahre 2019 steigen die Krankenkassenprämien um 1,2 Prozent. Junge Familien werden weniger zahlen und profitieren am meisten von diesen Zahlen. Trotzdem lohnt sich auch für sie ein Vergleich, beispielsweise mit Priminfo, um die günstigste Prämie für ihr Kanton herauszufinden. Dafür nutzen Sie einen der Vergleichsrechner im Internet. Sie haben die Qual der Wahl. Einen Überblick können Sie durch den Priminfo Krankenkassenvergleich mit neotralo.ch erlangen. Beachten müssen Sie lediglich Ihre Region und Ihre Altersgruppe. 

Der priminfo Krankenkassenvergleich mit neotralo.ch

Vergleichsrechner wie Priminfo helfen dabei, nicht den Überblick über die Prämien zu verlieren, da diese von Region zu Region unterschiedlich sind. Haben Sie mithilfe von Priminfo herausgefunden, dass Sie einige Franken sparen können, wechseln Sie Ihre Grundversicherung. Dafür reicht ein einfaches Kündigungsschreiben bis zum 30. November oder dem letzten Arbeitstag im November. Aber Achtung! Ausschlaggebend ist der Tag des Eingangs der Kündigung, nicht der Poststempel, sonst ist Ihre Kündigung nicht rechtskräftig. Die neue Versicherung hat die Pflicht Sie aufzunehmen. Sie müssen keine Bedenken haben. Ander sieht es bei der Zusatzversicherungen und deren Dienstleistern aus: Auch wenn Sie mit Priminfo einen günstigeren Versicherer gefunden haben, kann dieser eine neue Gesundheitsprüfung verlangen und Sie sogar ablehnen. Außerdem gelten andere Kündigungsfristen: Diese liegt drei Monate vor Ende des Jahres, womit Sie bis spätestens 30. September eines Jahres gekündigt haben müssen. Achtung: Kündigen Sie bestenfalls erst, wenn Sie eine schriftliche Zusage des neuen Versicherers erhalten haben, sonst haben Sie eventuell Pech und stehen am Ende ohne Versicherungsschutz in den Zusatzleistungen da.

Fazit

Ein Krankenkassenvergleich der Grundversicherung ist für jede Schweizerin und Schweizer obligatorisch. Wer nicht vergleicht, riskiert, dass es unnötig mehr Geld für gleiche Leistungen zahlen muss. Mit einem Vergleichsrechner ist dies so leicht wie nie und sollte unbedingt getan werden. 

Werden Sie Mitglied in unserer Partei

Wir möchten unsere Partei weiter stärken und eine bessere Zukunft für die nächste Generation aufbauen. Engagieren auch Sie sich für die Evers-Meyer-Partei!